instagram

Englischer Münzanhänger aus 24 Karat Gold (ab 1920), 60er Jahre

Dieser Anhänger ist mit einer englischen Münze aus dem Jahr 1920 verziert und vollständig aus 24 Karat Gold. Die Münze befindet sich in einer 18 Karat Goldfassung und stammt aus den 60er Jahren.

Auf der einen Seite finden wir das Profil der berühmten Königin Victoria, Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland von 1837 bis 1901.
Wir erkennen sie an einigen Elementen, die tief mit ihrem Bild verbunden sind: vor allem an dem Trauerschleier, einem der Symbole, die ihr Leben vom Tag des Todes ihres Mannes an charakterisierten (dem Tag, an dem sie beschloss, für den Rest ihres Lebens Trauer zu tragen - nur schwarze Kleidung und damit verbundene Symbole tragen; und so tat er es!).
Sogar die kleine Krone, die sie auf dem Kopf trägt, ist mit dieser radikalen und wichtigen Wahl des Lebens verbunden: Es handelt sich tatsächlich um eine Krone, die speziell für das Tragen mit dem Trauerschleier hergestellt wurde (da die "offizielle" Krone, die kaiserliche Staatskrone, war zu groß, um auf dem Kopf der Königin "stehen" zu können, die inzwischen auch den Schleier trug).
Die Herstellung dieser kleinen Krone machte die Königin sehr glücklich, da sie gleichzeitig eine Frau sein konnte, die um den Tod ihres Mannes trauerte, aber auch die Königin, die sie war.
Offensichtlich verstehen wir, dass es Königin Victoria auch für die Legende ist, die wir am Rand der Münze finden, deren erweiterter Text wie folgt lautet: "Victoria Dei Gratia Brittanniarum Fidei Defensatrix (oder Fidei Defensor)" (= Sieg, durch die Gnade Gottes, Königin der Briten, Verteidiger des Glaubens).

Auf der Rückseite finden wir St. George auf dem Pferd, das den Drachen besiegt, das historische Symbol der englischen Nation (und von König Edward III. Zum nationalen Schutzpatron ernannt wurde).
Eine interessante Tatsache ist, dass das Design, das wir auf dieser Münze finden (und insbesondere in all jenen, die ab 1817 geprägt wurden), von Benedetto Pistrucci, einem italienischen Steinstecher, entworfen wurde: Sein Ansatz für das neue Design bestand darin, eine Änderung vorzunehmen Erfrischung der Heraldik, die traditionell auf Münzen abgebildet war.
Pistrucci erweckte so einen Heiligen Georg voller Bewegung, Selbstvertrauen und Sinnlichkeit zum Leben: Wir sehen ihn als nackten griechischen Ritter dargestellt, dessen Kampffähigkeiten und seine körperliche Stärke hervorgehoben werden und dank dessen er den Drachen siegreich besiegt .

ZEITRAUM: 
Rahmen: 60er Jahre 
Münze: 1920er Jahre

MATERIAL: 
Münze: 24 Karat Gold
Rahmen: 18 Karat Gold

MASSE: 
Gesamtdurchmesser: 2.7 cm
Münzdurchmesser: 2.2 cm

Gewicht:
10 g

BEDINGUNGEN:
Sehr guter Zustand
_________________________________________________________


W3.CSS

Unsere Juwelen und Uhren sind alle antike oder Vintage-Stücke, daher einzigartig. Lass sie nicht entkommen! Der Artikel wird kostenlos mit dem DHL-Kurier verschickt. Der Versand ist in ganz Italien und in allen EU-Ländern kostenlos. Alle Juwelen und Uhren werden in einer Geschenkbox geliefert, begleitet von Fachwissen. Gemäß dem Gesetz über das Widerrufsrecht akzeptieren wir Rücksendungen bis zu 14 Tage nach Lieferung. Für Informationen oder Informationen zu den Versandkosten in Nicht-EU-Ländern kontaktieren Sie uns per E-Mail marina.morisi@gmail.com oder telefonisch / whatsapp unter 3496228550.